azure-forum.net                                 BASTA! 2010
Willkommen, Gast! Suche | Aktive Themen | Einloggen | Registrieren

Azure und Sharepoint Services Optionen · Ansicht
HirschFlo
#1 Geschrieben : Thursday, August 20, 2009 3:42:44 PM
Rang: Newbie


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 8/20/2009
Beiträge: 7
Punkte: 21
Wohnort: Salzburg
hallo zusammen,

hat jemand schon was gehört wie das funktionieren wird? gibts eigene Schnittstellen um aus der cloud auf einen sharepoint server zugreifen zu können, oder funktioniert das alles über WCF?

für jegliche infos dankbar...

greatz flo
BFreakout
#2 Geschrieben : Monday, August 24, 2009 2:46:41 PM
Rang: Advanced Member


Gruppe: Moderator

Mitglied seit: 5/4/2009
Beiträge: 54
Punkte: 162
Wohnort: Ingolstadt
Hallo flo,

Herzlich Willkommen hier im Forum! Leider sind uns derzeit kaum Informationen zu den SharePoint Services bekannt. Wir haben bereits diese Anfrage an Microsoft persönlich weitergeleitet, mal sehen was wir für eine Antwort bekommen können.

Viele Grüße,
BFreakout
DotNet-Blog.NET - Every day is an experience!, http://www.dotnet-blog.net
HirschFlo
#3 Geschrieben : Wednesday, August 26, 2009 2:21:42 PM
Rang: Newbie


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 8/20/2009
Beiträge: 7
Punkte: 21
Wohnort: Salzburg
ich hab mich bis jetzt schon mal im msdn azur forum schlau gemacht. dort wird darauf verwiesen, dass es möglich ist über ein WCF Services mittles des .NET Service Bus auf Sharepoint zuzugreifen

lg
flo
BFreakout
#4 Geschrieben : Wednesday, September 02, 2009 11:16:33 AM
Rang: Advanced Member


Gruppe: Moderator

Mitglied seit: 5/4/2009
Beiträge: 54
Punkte: 162
Wohnort: Ingolstadt
Hallo HirschFlo,

ich habe leider keine weitere Informationen erhalten. Auf der SharePoint User Group München hab ich knappe Infos bekommen können, das geplant sei das der Zugriff auf die SharePoint Services auf zwei Unterschiedlichen wegen geben wird. Ein einfacher Online zugriff der als Standard geplant ist und einen erweiterten Zugriff der noch einmal Kostenpflichtig und auf eigene Verantwortung beläuft.

Weitere Informationen im Detail bekommt man bei der bereits veröffentlichten Dokumentation "Microsoft SharePoint Online Standard Developer Guide" dazu:
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=D007F35E-375C-4B11-BC40-BC9082BB224A&displaylang=en

Ich hoffe damit geholfen zu haben,
BFreakout
DotNet-Blog.NET - Every day is an experience!, http://www.dotnet-blog.net
Holger Sirtl
#5 Geschrieben : Tuesday, September 08, 2009 3:09:43 PM
Rang: Newbie

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 6/16/2009
Beiträge: 1
Punkte: 3
Wohnort: Karlsfeld
Hallo zusammen,

(dank Urlaub eine etwas verspätete Antwort von mir... Cool )

Man muss grundsätzlich zwischen SharePoint Services und SharePoint Online unterscheiden.

SharePoint Online ist Bestandteil der Microsoft Online Services, welches Dienste für Anwender bereitstellt. Vereinfacht gesprochen handelt es sich um einen (etwas abgespeckten) von Microsoft gehosteten SharePoint-Server (MOSS). Anwender können damit also quasi sofort loslegen, Dokumente hochzuladen, Workflows einzurichten, die Oberfläche (mit SharePoint Designer) anzupassen. Die Administration erfolgt ausschließlich über eine Web-Oberfläche. Für Entwickler ergeben sich mit SharePoint Online unter anderem folgende Möglichkeiten (also kein Anspruch auf Vollständigkeit):
- Customizing über die Web-Oberfläche (z.B. Einrichten von Dokumentbibliotheken)
- Anpassung von Oberfläche und Workflows über SharePoint Designer
- Zugriff auf die SharePoint API von außen über Webservices
- etc.
Explizit NICHT geht:
- eigenen Code (Features) hochladen und im SharePoint ausführen
Für SharePoint Online ist das genannte Dokument ("Microsoft SharePoint Online Standard Developer Guide") tatsächlich die mit Abstand beste Informationsquelle. Wichtig: das Dokument bezieht sich auf die aktuelle Version von SharePoint Online (unter dessen Haube ein SharePoint Server 2007 steckt). Allerdings steht ja Office 2010 vor der Tür. Es wird spannend zu sehen, welche erweiterten Möglichkeiten es dann mit der neuen Version geben wird.

Zu den SharePoint Services, die laut Ankündigung auf der PDC2008, in Zukunft Bestandteil der Windows Azure Plattform sein sollen, gibt es derzeit nur äußerst spärliche Informationen. Tatsache ist, dass es sich dabei um Dienste handeln soll, die von Entwicklern dazu verwendet werden können, Anwendungen im Kontext von Dokumentenverwaltung und Zusammenarbeit im Team zu entwickeln. SharePoint Services richten sich also an Entwickler. Leider gibt es derzeit keine gesicherten Aussagen zu Funktionsumfang, Verfügbarkeit, Roadmap und ähnlichem.

Möglicherweise gibt es zur PDC2009 (Ende November in Los Angeles) Ankündigungen zu Entwicklungsmöglichkeiten von/mit SharePoint Online und SharePoint Services.

Viele Grüße,
Holger

Architect Evangelist, Microsoft Deutschland GmbH
HirschFlo
#6 Geschrieben : Thursday, November 12, 2009 8:50:42 AM
Rang: Newbie


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 8/20/2009
Beiträge: 7
Punkte: 21
Wohnort: Salzburg
danke für die vielen Infos ;-)

Ich denke mal, dass wir auf der PDC2009 ende november einiges erfahren werden... freu mich schon riesig auf den release von azure

lg
Flo
Jörg Turowski
#7 Geschrieben : Monday, March 22, 2010 7:02:45 PM
Rang: Newbie

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 3/22/2010
Beiträge: 1
Punkte: 3
Wohnort: Stuttgart
Hallo!
Bin neu hier im Forum und würde gerne den Thread nochmal beleben. Habe genau dieses Problematik in meine Abschlussarbeit und würde mich über neue Informationen sehr freuen.
Ich habe eine Silverlight - Application die in einem Sharepoint - Container läuft und mit einen Biztalk-Server (für die Workflows) kommuniziert. Das soll jetzt ( möglichst alles) in die Cloud.

Leider sind die Sharepoint Services ja erstmal zurückgestellt worden und es wird oft auf Sharepoint Online aus dem BPOS - Programm verwiesen. Hier im Thread wurde geschrieben, dass mit Sharepoint Online aber kein eigene Logik möglich ist. Dafür gibt es mittlerweile anscheinend Abhilfe! Siehe hier. Trotzdem bin ich mir unsicher, ob ich wirklich mit Sharepoint Online alles umsetzen kann. Würde lieber mit Azure arbeiten und Sharepoint auf andere Weise integrieren.

Ich bin gespannt was ihr mir für Neuigkeiten habt. Bin für jede Hilfe dankbar. Es gibt zwar mittlerweile viele Quellen und hilfreiche Anlaufstellen. Aber irgendwie wirkt (auf mich) alles noch ein wenig... durcheinander. Viele Azure Tutorials und Hilfen basieren leider noch auf der CTP - Version und sind sehr schwer nach zu vollziehen mit der fertigen Version von MS.

Viele Grüße
Jörg
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Guest (2)
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum löschen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du darfst nicht bei Umfragen in diesem Forum abstimmen.

Azure-Style Theme by Gregor Biswanger (Dotnet-Blog.NET)
Powered by YAF | YAF © 2003-2009, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 0.173 Sekunden generiert.

.NET Community für WPF, Silverlight und mehr!